St. Paulus (Remlingen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katholische Filialkirche St. Paulus
Campanile St. Paulus

Die katholische Filialkirche St. Paulus liegt am Ortsrand von Remlingen.

Patrozinium[Bearbeiten]

Die Filialkirche ist dem hl. Paulus von Tarsus († um 65, vermutlich in Rom) geweiht. Er war nach dem Neuen Testament ein erfolgreicher Missionar des Urchristentums und einer der ersten Theologen der Christentumsgeschichte. Patrozinium ist am 29. Juni.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Die Filialkirche St. Paulus ist ein moderner Nachkriegsbau mit dreiteiligem Campanile und Frontverblendung aus rotem Sandstein (Buntsandstein) und zeltförmigem Langhaus mit Glasfront im Giebelbereich.

Innenraum[Bearbeiten]

Die Gestaltung des Kirchenraums übernahm der Aschaffenburger Bildhauer Bernhard Vogler.

Seelsorgsgebiet[Bearbeiten]

Die Filialgemeinde St. Paulus betreut die Katholiken des Marktes Remlingen und des Weilers Holzmühle (Remlingen).

Pfarreiengemeinschaft[Bearbeiten]

Die Filiale St. Paulus gehört zur Pfarrei St. Michael (Holzkirchen) in der Pfarreiengemeinschaft Hl. Benedikt zwischen Tauber & Main.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …