Sportboothafen Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sportboothafen Würzburg ist eine bewirtschaftete Marina [1] am Main im Stadtbezirk Steinbachtal.

Lage

Der Sportboothafen befindet sich am westlichen Mainufer in einem Seitenarm des Mains südlich der Löwenbrücke.

Geschichte

Der Bauunternehmer Joachim Ruppert aus Ochsenfurt hat das Gelände von Bootsbau Seubert erworben und zum Sportboothafen ausgebaut.

Hafenlokal

Hafenlokal ist die Marina Hafenbar an gleicher Anschrift.

Ausstattung

  • Bootsservice Manger (Reparaturen und Wartungsarbeiten)
  • Fahrschule Schlindwein (Ausbildungszentrum für Sportbootfahrer)
  • Bootsverleih und Bootsverkauf
  • Slipanlage
  • Gast-Liegeplätze mit Strom- und Wasseranschluss

Kontakt

Sportboothafen Würzburg
Mergentheimer Straße 9
97082 Würzburg
Telefon: 0171-3517319
E-Mail: info@sportboothafen-wuerzburg.de

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Ruderzentrum


Siehe auch

Weblinks

Erläuterungen

  1. Eine Marina (auch Yachthafen genannt) ist ein Hafen, dessen Anlegestellen, Liegeplätze und Einrichtungen auf die Bedürfnisse der Sportschifffahrt (Segel- und Motoryachten) ausgerichtet sind und der meist gewerblich betrieben wird. Weitere Informationen bei Wikipedia [1].

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …