Sport- und Freizeitclub (Hettstadt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SuF Hettstadt Logo.jpg

Der Sport- und Freizeitclub Hettstadt (SuF Hettstadt) ist ein Breitensportverein in Hettstadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gründung des Clubs erfolgte am 12. Januar 1982 von jungen Erwachsenen der Jahrgänge 1957 bis 1962. Die Älteren beendeten damals ihr Studium und konnten deshalb wegen Exmatrikulation keinen Sport mehr am Universitäts-Sportzentrum treiben. Der Bau der Herzog-Hedan-Halle beförderte den Sportbetrieb ab Oktober 1982. Der Name Sport- und Freizeitclub wurde bereits am Gründungsabend gefunden und seitdem beibehalten, nur das Clublogo wurde 1999 neu gestaltet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Fitness (Laufen, Gymnastik, Zirkeltraining, Skigymnastik)
  • Basketball
  • Volleyball
  • Hallenfußball

Adresse[Bearbeiten]

Schulstraße 20
97265 Hettstadt

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]