Sebastianisteig

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Sebastianisteig  

Stadtbezirk: Steinbachtal
Postleitzahl: 97082

Straßenverlauf

Die Sebastianisteig verläuft als Treppenpfad mit 247 Stufen zwischen Judenbühlweg und Spitalweg.

Namensgeber

Der heilige Sebastian, ist der Schutzpatron der Schützengilden. [1]

Madonna oberhalb des Treppenwegs

Sehenswertes

Am oberen Ausgang (Spitalweg) befindet sich eine Madonnenstatue der Kgl. priv. Hauptschützengesellschaft. Die Figur ist um das Jahr 1700 entstanden und in der Denkmalliste eingetragen (D-6-63-000-558).

Besondere Merkmale

Die Sebastianisteig ist aufgrund der Treppen ausschließlich Fußgängern vorbehalten.

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Judenbühlweg


Stolpersteine

In der Sebastianisteig wurden folgende Stolpersteine verlegt:

Adresse Erinnerung an / Historische Notizen Verlegejahr
Sebastianisteig 2 Für Theresie Eugenie Schwabacher / Am 10. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und dort am 16. August 1943 ermordet. 2010

Siehe auch

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …