Ruth Lehritter

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Ruth Lehritter (* 4. September 1926 in Würzburg) war Unternehmerin und Chorsängerin in Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge

Ruth Lehritters Vater war Obermeister der Steinmetz- und Steinbildhauer Innung Unterfranken.

Leben und Wirken

Als Geschäftsführerin des elterlichen Betriebes war sie stets in Berührung mit bildender Kunst. Viele Jahre war sie als Geschäftsführerin der Steinmetz-Innung tätig.

Ehrenamtliche Aktivitäten

Wegen ihrer ausgezeichneten Alt-Stimme war sie aktive Sängerin des Würzburger Sängerverein 1847 e.V. und gehörte zwischen 1971 bis 1979 dem Extrachor des damaligen Stadttheaters an. Ab 1988 war sie Erste Vorsitzende der Würzburger Liedertafel von 1842, von 1993 an Kreisschriftführerin im Sängerkreis Würzburg, zwei Jahre danach Organisatorin der Würzburger Chormusiktage.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks