Pia Theresia Franke

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pia Theresia Franke (* 1965 in Würzburg) ist Erzieherin, Diplom -Sozialpädagogin und seit 2016 Direktorin der Caritas im Bistum Würzburg

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Pia Theresia Franke machte zwischen 1981 und 1985 eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik St. Hildegard in Würzburg. Danach schloß sie ein Studium im Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. 2004 bis 2006 arbeitet sie als nebenberufliche Lehrkraft für die Praxisbetreuung im 1. und 2. Studienjahr. Zwischen 2007 und 2010 absolvierte sie den Studiengang Personalentwicklung an der TU Kaiserslautern und war Fachreferentin Kirchliche Elementarpädagogik im Katholischen Büro Bayern. Im Januar 2011 wurde sie Geschäftsführerin des Verbandes katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern e.V.

Caritasdirektorin[Bearbeiten]

Seit Juni 2016 ist Pia Theresia Franke Caritasdirektorin in der Diözese Würzburg als erste Frau im Freistaat Bayern.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]