Papier Kittler

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Papier Kittler

Papier Kittler ist ein inhabergeführtes Papierfachgeschäft im Würzburger Stadtbezirk Sanderau.

Geschichte

Das Papierfachgeschäft wurde 1947 von Herrn Firnekaes unterhalb der Alten Mainbrücke gegründet und zog 1950 unter dem Inhaber Julius Merker in die Friedrich-Spee-Straße 2. Der Umzug in die Friedrich-Spee-Straße 1 erfolgte 1954. Im Jahre 1969 übernahm Rita Kittler als Inhaberin das Geschäft und gestaltete den Laden 1970 komplett um. Ab 1978 wird das Geschäft unter Peter Kittler (vormals Firnekaes & Co.) geführt, seit 1995 unter dem Namen „Papier Kittler“ und der Inhaberin Astra Kittler. 2003 wurde das Geschäft mit „Beste Lotto-Annahmestelle Bayerns“ ausgezeichnet. 2005 erfolgte der Ausbau des Sortiments auf digitalen Kopier- und Fotodruck.

Produktauswahl

  • Papeterie: Zeitungen und Zeitschriften, Schreibgeräte, Hefte und Blöcke, Ordner, Postkarten, Kalender, Geschenkpapiere, Tonpapiere, u.v.m.
  • Größtes und reichhaltiges Glückwunschkartensortiment in der südlichen Sanderau
  • Schreibwaren: Gratulations- und Ansichtskarten, Briefumschläge, Blöcke, Notiz- und Tagebücher
  • Schulartikel: Hefte, Stifte, Blöcke, Lineale, Scheren (für Links- und Rechtshänder), Füllfederhalter, Federmäppchen u.v.m.
  • Kopien / Farbkopien - Kopieren vom Stick
  • Tabakwaren
  • Lotto-Fachgeschäft - Lottozahlen
  • Visitenkarten nach den Wünschen und Vorstellungen der Kunden
  • Maßgeschneiderte, schadstofffreie Buchumschläge
  • Geschenkideen und Accessoires
  • Fachgeschäft für Coppenrath-Spiegelburg-Lillifee

Kontakt

Papier Kittler
Friedrich-Spee-Straße 1
97072 Würzburg
Telefon: 0931 - 7 28 58
Telefax: 0931 - 7 84 21 83
E-Mail: papier.kittler@t-online.de

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag von 8.00 - 13.00 Uhr

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Ehehaltenhaus


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …