Oskar Hofmann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oskar Hofmann (* 1923; † 12. Dezember 1990 in Rengersbrunn) war katholischer Geistlicher und von 1968 bis 1978 Ortspfarrer in St. Petrus und Paulus und St. Maria Magdalena (Bieberehren).

Leben und Wirken

1968 wurde ihm die Pfarrei Bieberehren übertragen, die er zehn Jahre lang leitete. Danach wurde er zum Rektor der Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Rengersbrunn/Spessart ernannt.

Siehe auch

Quellen

  • Direktorium der Diözese Würzburg, Gesamtausgabe 2014/2015, S. 211