Margetshöchheimer Bärental

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Margetshöchheimer Bärental ist die einzige Weinlage der Gemeinde Margetshöchheim.

Lage[Bearbeiten]

Die Einzellage auf Lößlehm- und Tonboden liegt am Nordhang des Eichelberges und hat eine Rebfläche von etwa 2 ha nahe der Bärntal-Talbrücke (Margetshöchheim) der Schnellfahrstrecke Hannover-Würzburg links und rechts des Südportals des Eichelbergtunnels. Das Bärental ist Teil der Großlage Ravensburg.

Anbau[Bearbeiten]

Das Weingut Scheuring (Margetshöchheim) baut insbesondere dort Weißweine an.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Weinlage ist benannt nach dem Tal nordwestlich von Margetshöchheim.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Regierung von Unterfranken (Hrsg.),Wo unser Wein wächst - Informationen über die Weinbergsrolle, Stand: 01.03.2006

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …