Lore Koerber-Becker

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lore Koerber-Becker

Lore Koerber-Becker (* 1977) ist Pädagogin und war SPD-Kommunalpolitikerin im Stadtrat von Würzburg.

Leben und Wirken

Nach dem Magisterabschluss ist sie als Mitarbeiterin an der Professional School of Education der Universität Würzburg als Ansprechpartnerin für den fächerübergreifenden freien Bereich, Studienberatung Lehramt, Einführungs- und Informationsveranstaltungen, Lehr-Werkstatt, sonstige Veranstaltungen.

Politische Laufbahn

Sie ist Erste Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Heuchelhof und war von 2014 bis 2020 im Würzburger Stadtrat. Für die Kommunalwahl 2020 am 15. März bewarb sie sich erneut um ein Mandat, erreichte aber nicht die dafür notwendige Stimmenanzahl.

Ehrenamtliches Engagement

Lore Koerber-Becker ist Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen. Am 14. April 2015 wurde sie in den Vorstand des gemeinnützigen Umwelt- und Verbrauchervereins VCD Kreisverband Mainfranken-Rhön e.V. gewählt.

Siehe auch

Weblinks