Lom

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Lom

Mit Lom in Norwegen besteht eine gegenseitige Städtefreundschaft mit der Stadt Röttingen seit dem Jahr 2010.

Lage

Lom liegt in der Fylke Oppland im mittleren Ottadal im Westen der Provinz Innlandet. Mit dem Galdhøpiggen mit einer Höhe von 2.469 Metern über N.N. verfügt Lom über den höchsten Berg in Skandinavien.

Geschichte

Säulenstabkirche in Lom

Die Gegend wurde um 1838 besiedelt, die Ortschaft Lom wurde im Jahre 1866 zu einer selbstständigen Gemeinde und hat rund 2.200 Einwohner. Die Säulenstabkirche gehört zu den meistfotografiertesten Motiven Norwegens. Lom ist ein Touristenzentrum mit rund 2.800 Gästebetten und 200.000 Übernachtungen pro Jahr.

Städtefreundschaft

Im Januar 2010 war der damalige Bürgermeister von Lom, Simen Björgen Gast in Röttingen bei seinem Kollegen Martin Umscheid. Der Gegenbesuch kam im Vorfeld des gemeinsamen Besuches der Grünen Woche in Berlin zustande. Beide vereinbarten mehr Austausch im Tourismus und Zusammenarbeit in Fragen der demografischen Entwicklung. Im August kam eine Delegation Jugendlicher mit Begleitung aus Lom an die Tauber.

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …