Kulturheim-Lichtspiele Versbach

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kulturheim-Lichtspiele Versbach waren ein kleines Kino in der damals noch selbständigen Gemeinde Versbach im namensgebenden Kulturheim.

Lage

Das Kino befand sich in der ehemaligen Turnhalle der Freien Turner im Röthenweg 4. Nach Umbenennung der Straße ist die heutige Anschrift Essigkrug 12.

Geschichte

Ludwig Haydt zeigte an vier Tagen der Woche Spielfilme. Die Filmkopien wurden nicht nur im Kulturheim in Versbach, sondern auch in Bergtheim vorgeführt.

Technische Ausstattung

Der Zuschauerraum bestand aus 300 Sitzplätzen. Filmprojektor war ein Sonolux II, die Beschallungsanlage kam von der Firma Lorenz. Die Leinwand hatte eine Größe von 6 x 3 Metern.

Siehe auch