Kriegerdenkmal Kirchenvorhof (Winterhausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kriegerdenkmal Kirchenvorhof

Das Kriegerdenkmal Kirchenvorhof erinnert an die Gefallenen der Marktgemeinde Winterhausen im Deutsch-Französichens Krieg.

Standort

Das Denkmal befindet sich vor der Nikolauskirche (Winterhausen) im Kirchenvorhof vor der Kirchhofmauer auf einer quadratischen Kiesfläche.

Baubeschreibung

"Kriegerdenkmal, für die Gefallenen von 1870/71, pyramidenstumpfartiger Aufsatz mit Eisernem-Kreuz-Relief, über Postament, bez. 1895"

Geschichte

Der Bürger- und Kriegerverein Winterhausen von 1874 hat das Denkmal im Jahr 1895 unter der Vorstandschaft von Johann Zapf enthüllt und war für die Feldzugsoldaten vom Deutsch-Französischen Krieg 1870/1871 bestimmt, die alle gesund in ihre Heimat Winterhausen zurück gekommen sind.

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …