Kreuzschlepper Kirchgasse (Baldersheim)

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Kreuzschlepper in der Kirchgasse in Baldersheim

Der Bildstock Gollachweg ist ein Baudenkmal im Auber Stadtteil Baldersheim.

Standort

Der Kreuzschlepper befindet sich an der Einfriedung des ehemaligen Gemeindehauses in der Kirchgasse 2.

Beschreibung

„Kreuzschlepper, Figur des kreuztragenden Heilands mit Schächer, über gebauchtem Postament mit Kelchrelief, auf Tischsockel mit Inschriftenkartusche, Sandstein, von Georg Dettelbacher, bez. 1706.“

Der Stifter dieses Kreuzschleppers war Leonhard Schaar, Stelzenmüller. Geschaffen wurde er vom Ochsenfurter Bildhauer Georg Dettelbacher.

Ikonografie

Großfigurige Gruppe des kreuztragenden Heilands mit dem Henkersknecht auf eine barocken Prozessionsaltar, dessen Sockel als Altartisch ausgeformt ist.

Inschrift

  • Die Inschrift in einer Kartusche am Tischsockel ist nicht mehr lesbar.

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …