Kröpfer

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kröpfer ist ein im südlichen Landkreis Würzburg gebräuchlicher Spottname für die Bieberehrener Bevölkerung.

Bedeutung

Besonders die Tauberrettersheimer machten sich über ein Krankheitsleiden lustig. Jodmangel war in früherer Zeit eine weitverbreitete Mangelerscheinung. In Bieberehren wohnten viele Leute, die deshalb eine vergrößerte Schilddrüse, einen so genannten Kropf hatten.

Siehe auch

Weblinks