Kleinberliner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Kleinberliner werden im Landkreis Würzburg die Bürger von Kirchheim betitelt.

Bedeutung

Der Name kommt von der heimischen Steinindustrie, namentlich des Kirchheimer Natursteinbetriebs Zeidler & Wimmel, das seine Ursprünge in der Hauptstadt Berlin hatte und zahlreiche Berliner Repräsentationsbauten mit Kirchheimer Muschelkalk erbaut wurden. Durch die Steinindustrie wurde Kirchheim gegenüber den landwirtschaftlich geprägten Nachbargemeinden wohlhabend und die Einwohner möglicherweise großspurig.

Siehe auch

Quellen