Kita an der Löwenbrücke

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kita an der Löwenbrücke

Die Kita an der Löwenbrücke ist ein von Eltern gegründeter und verwalteter eingruppiger Kindergarten mit angeschlossener Kinderkrippe, der als Bewegungskindergarten zertifiziert ist.

Geschichte

Die Kindertagesstätte (Kita) besteht seit 1970. Bis 1975 war die Kita in der Neubergstraße 17 untergebracht, dann bis 1984 in der Huttenstraße 5. Von der Turngemeinde Würzburg von 1848 e.V. wurde das Gelände und Vereinsheim in der Mergentheimer Straße 7b angemietet und umgebaut, 1985 erfolgte dann der Umzug. 2007 wurde der eingruppige Kindergarten (24 Plätze) durch die Aufstockung, die die Eltern selbst in die Hand nahmen, um ein weiteres Stockwerk um eine Krippengruppe mit 6 Kindern erweitert, 2012/2013 erfolgte dann durch die Stadt Würzurg die bauliche Erweiterung mit einem eigenen Krippentrakt auf 13 Krippenplätze.

Träger

Träger ist der im April 1970 gegründete Verein Studentische Kindertagesstätte e.V.

Ausstattung

Das Haus beherbergt auf zwei Stockwerken Räume für die Kindergarten- und für die Krippengruppe:

  • Der Bewegungsraum mit Sprossenwand, Kletterwand, Schaukeln, Matratzen und Softbausteinen wird von allen Kindern genutzt.
  • Der Krippentrakt im Erdgeschoss-Anbau hat im Gruppenraum einen Hochbau und eine Kuschelecke, zudem einen eigenen Schlafraum und Sanitärbereich.
  • Im ersten Stock befindet sich im Holzbau der Gruppenraum der Kindergartenkinder mit abgegrenzter Bauecke, Kinderküche u.v.a.m.
  • Modern ausgestattete Küche, in der das Essen von den Eltern täglich frisch gekocht wird.

Das 2000 Quadratmeter große Außengelände bietet den Kindern zahlreiche Möglichkeiten, sich an der frischen Luft zu bewegen:

  • Ehemaliger Rollschuhplatz, der sich perfekt für Fahrgeräte aller Art eignet.
  • Garten mit Obst- und Nussbäumen und Büschen, die Möglichkeit zu klettern und sich zu verstecken.
  • Zahlreiche Spielgeräte fördern Balance und Bewegung.
  • Von Eltern selbst (aus)gebaute Elemente wie Baumhaus, Bauwagen, Werkstatt, Sandfläche mit Segelboot bieten den Kindern viele Anregungen und Entfaltungsmöglichkeiten
  • In den Sommermonaten findet das Kita-Leben überwiegend draußen statt, auch die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Nachtisch) können unter der schützenden Pergola stattfinden.

Konzept

Das Konzept der Kindertagesstätte beruht auf dem Grundsatz Bildung durch Bewegung. Die Kita ist aber nicht nur ein Bewegungsort, sondern auch ein Ort, an dem Kinder, Eltern und Team zusammen wirken, sich respektieren und austauschen, voneinander lernen und sich miteinander entwickeln. Gesunde Ernährung ist der Kita wichtig. Deshalb wird in der Küche jeden Tag frisch gekocht – gesund, lecker und kindgerecht.

Kontakt

Kita an der Löwenbrücke – Der Bewegungskindergarten
Studentische Kindertagesstätte e.V.
Mergentheimer Straße 7b
97082 Würzburg
Telefon: 0931 - 8 29 00
info@kita-wuerzburg.de

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Leistenstraße, Nikolausstraße
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Löwenbrücke


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …