Katholische Kindertagesstätte St. Nikolaus (Eisingen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kindertagesstätte St. Nikolaus

Die Katholische Kindertagesstätte St. Nikolaus ist der katholische Gemeindekindergarten von Eisingen.

Geschichte

Der St. Nikolaus-Verein als Träger des Kindergartens baute die in den Jahren 1926 bis 1928 errichtete Kinderbewahranstalt zu einem modernen Kindergarten mit Vorschuleinrichtung mit einer schön gestalteten Spielanlage aus. 2018 wurde die Einrichtung erweitert und renoviert.

Angebot

Der Kindergarten verfügt über vier Gruppenräume mit Intensivraum für Kleingruppenangebote und einen großzügigen Turnraum. Der Kindergarten ist für Kinder ab 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt geöffnet. Die beiden Kinderkrippen befinden sich im neurenovierten und verbundenen Nebengebäude. Sie verfügen jeweils über einen große und helle Gruppenraum, einen Schlafraum und einen Wickelraum. Alles ist auf die Bedürfnisse und die Größe der „Kleinsten“ abgestimmt. Die Kinderkrippen sind für Kleinkinder ab 1 Jahr bis zum Übertritt in den Kindergarten geöffnet.

Trägerschaft

Träger der Sozialeinrichtung ist der örtliche St. Nikolausverein. Die Kita ist dem Caritasverband als Dachverband angeschlossen. Dort erfolgt die finanziell-personelle Abwicklung sowie die Beratung im finanziellen, pädagogischen und verwaltungstechnischen Bereich.

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte St. Nikolaus
Stöckachstraße 3
97249 Eisingen
Telefon: 09306 - 1838

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag: 7.00 – 16.30 Uhr
  • Freitag: 7.00 – 15.00 Uhr

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …