Kürnacher Lebensräume

Aus WürzburgWiki

Lebensraeume Logo.JPG

Kürnacher Lebensräume ist eine generationsenübergreifende Umwelt- und Naturausstellung der Gemeinde Kürnach.

Geschichte

1971 diente das Gebäude als Gerätehalle der Freiwilligen Feuerwehr Kürnach. Seit dem Bau des neuen Feuerwehrhauses im Jahre 1996 diente das Haus als Lager für den Bauhof und Abstellraum. Seit 2009, mit der Entstehung des Bachrundweges Kürnach - Pleichach überlegte der Gemeinderat eine neue Nutzung. Mit der nun dort etablierten Dauerausstellung soll anhand von Präparaten heimischer Tiere und Pflanzen und Aufzeigen deren Lebensräume ein "Modernes Leben im Einklang mit der Umwelt" für alle Altersgruppen vermittelt und gefördert werden.

Exponate und Themen

Der Landschaftsraum soll unterschiedlichen Ansprüchen, wie der Freizeitnutzung, der Land- und Forstwirtschaft, der Trinkwassergewinnung, des Landschafts- und Naturschutzes sowie Expansionswünschen der Gemeinde gerecht werden. Ziel der Ausstellung ist, das Spannungsfeld dieser verschiedenen Zielrichtungen darzustellen und ein verträgliches Nebeneinander unterschiedlicher Nutzungen zu diskutieren. Das Gebäude gliedert sich in eine große Wechselausstellungsfläche, die unterschiedlich genutzt werden kann und die Ausstellung "Kürnacher Lebensräume" mit Tieren der Flur- und Auenlandschaft.

Öffentliche Toilettenanlage

Die WC-Anlage steht unter der Betreuung der Gemeinde Kürnach und wird durch gemeindliches Personal gereinigt und instand gehalten. Außerhalb der Öffnungszeiten der Ausstellungsräume oder der Versammlungsräume steht sie in den Monaten März - November durch eine Zeitschaltsteuerung der Öffentlichkeit sowie hauptsächlich den Nutzern des Bachrundweges Kürnach-Pleichach (Zwei Bäche Tour) als öffentliche Toilette zur Verfügung.

Kontakt

Kürnacher Lebensräume
Am Güßgraben
97273 Kürnach
Telefon: 09367 - 9069-30

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist nur nach Vereinbarung geöffnet, der Eintritt ist frei.

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von WürzburgWiki. Durch die Nutzung von WürzburgWiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.