Julian Bötsch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julian Bötsch (* 23. November 1988) ist KFZ-Mechatroniker, war von 2010 bis 2016 Handballer der Rimparer Wölfe und wechselte 2017 zu den Hätzfelder Bullen.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Seine sportliche Karriere begann beim TV Gerolzhofen. Der Kreisläufer wechselte 2010 nach Rimpar. Aufgrund der Doppelbelastung von Beruf und Sport wechselte er Anfang 2017 zum niederklassigeren Handballverein Hätzfelder Bullen in die Landesliga Nord nach Heidingsfeld.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]