Johann Nikolaus Henlein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Nikolaus Henlein (* 8. März 1822 in Euerbach/Lkr. Schweinfurt; † 31. Dezember 1890 in Marienbrunn) war Dorfschullehrer und Ehrenbürger der Gemeinde Greußenheim.

Leben und Wirken

Henlein war von 1842 bis 1847 Dorfschullehrer in Greußenheim. Danach ging er als Schulmeister nach Karbach. Mit Ehefrau und drei Kindern kehrte er nach Greußenheim zurück und war vom 1. Oktober 1862 bis zu seinem Ableben Schulleiter in Greußenheim. Die gesamte Zeit war er gleichzeitig Gemeindeschreiber und versah den Kirchendienst. Noch im Alter von 69 Jahren gab er Unterricht, zuletzt unterstützt von seinem Sohn Karl.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

  • Gemeindearchiv Greußenheim, Liste der Ehrenbürger