Johann Michael Rieß

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Johann Michael Rieß (* um 1660 in Forchtenberg/Hohenlohekreis; † 1730 ebenda) war ein fränkischer Bildhauer und Holzschnitzer.

Familiäre Zusammenhänge

Er spannte seinem Lehrherrn die Ehefrau aus und heiratete nach der Scheidung Susanna Preuß, geborene Kern, am 10. Juli 1683 in Mainstockheim/Landkreis Kitzingen. Der Heiratseintrag im Mainstockheimer Kirchenbuch deutet an: „Rieß stand im Verdacht, schon lange Jahre mit der Frau seines Meisters zusammengelebt zu haben.”

Leben und Wirken

Rieß war mindestens seit 1679 Geselle bei Johann Philipp Preuß und machte sich nach der Heirat mit seiner Ehefrau Susanne in Mainstockheim selbstständig, arbeitete aber meist in Würzburg.

Werke (Auswahl)

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Stefan Kummer: Architektur und bildende Kunst von den Anfängen der Renaissance bis zum Ausgang des Barock. 2004, S. 624 und 642 f.
  • Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, Schlossarchiv Weikersheim, We 20 Kanzlei betreffend Amt Forchtenberg / 1551-1756 (Onlinefassung)