Johann Conrad Stahel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Conrad Stahel (* 10. April 1789 in Wien; † 16. Februar 1853 in Würzburg) war Buchhändler, Verlagsleiter und Druckereibesitzer.

Familiäre Zusammenhänge

Johann Conrad war ältester Sohn von Johann Veit Joseph Stahel und Vater von Veit Joseph Stahel, den er auch zum Buchhändler und Verlagsleiter ausbildete.

Geschäftsführer im Familienbetrieb

Gemeinsam mit seinem Bruder Joseph Ignaz übernahmen sie die Firma und blieben bis 1832 gemeinsame Leiter des Geschäfts bis zum Tod ihres Vaters. Joseph Ignaz trat vom Geschäft zurück, indem er seinen Anteil an seinen jüngeren Bruder Carl übergab, der erst 1828 vom Kaufmannsstande zum Buchhandel übergetreten war, abtrat. Nach dessen Tod 1845 war Johann Conrad alleiniger Besitzer der Stahel'schen Buchhandlung. Johann Conrad, den jahrelanges Gichtleiden ans Haus gefesselt hatte, rief im Spätherbst 1852 seinen ältesten Sohn Veit Joseph aus Neapel zurück, um die Firmennachfolge zu regeln.

Siehe auch

Weblinks