Johann Christoph Augustin von Riedheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Christoph Augustin von Riedheim (* 25. Juli 1661; † 16. Juni 1714) war Domherr und Rektor der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Er war seit dem 19. Januar 1675 Domizellar am Kiliansdom. Am 20. Januar 1687 wurde er Kapitularherr am Domstift. Am 5. Juni 1694 wurde er zum Priester geweiht und wurde am 1. September 1704 Domscholastiker. Im Hochstift Würzburg wirkte er als Geistlicher Rat und Präsident des Oberen Rates.

Rektor der Universität[Bearbeiten]

Johann Christoph Augustin von Riedheim war von 1697 bis 1699 Rektor der Universität Würzburg.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

An ihn erinnert im Domkreuzgang zu Würzburg eine Platte mit Inschrift.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]