Jodocus Zimmermann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

P. Jodocus Zimmermann OSB († 1560) war Benediktinermönch und Abt des Benediktinerklosters St. Stephan bis zu seinem Tod.

Geistliche Laufbahn

Jodocus Zimmermann stammte aus Schweinfurt. 1548 wurde er zum Abt im Kloster St. Stephan gewählt. Am 7. März 1552 lässt er eine Urkunde neu fassen, in der der Domscholaster und Generalvikar Heinrich von Würtzburg am 26. November 1548 seine Wahl zum Abt bestätigt hatte.

Siehe auch

Literatur