Jacob Stürzinger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Jacob Stürzinger (* 6. Dezember 1853 in Wilen/Kanton Thurgau; † 12. Juni 1903 in Würzburg) war Romanist, Anglist und Doppelprofessor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Leben und Wirken

Stürzinger promovierte 1879 in Zürich und habilitierte sich in Bonn, wo er bis 1885 als Privatdozent wirkte. Bis 1890 war er Professor am Bryn Mawr College in Philadelphia und anschließend bis 1892 Privatdozent in München. 1892 war er ein Semester lang außerordentlicher Professor für romanische Philologie in Tübingen.

Professor in Würzburg

An der Universität Würzburg hatte er von 1892 bis 1900 die Doppelprofessur für neuere Philologie (Romanistik und Anglistik) als Nachfolger von Prof. Dr. Eduard Mall inne. Bedingt durch ein Nerveleden mußte er die Professur aufgeben. Lehrstuhlnachfolger wurde Heinrich Schneegans.

Siehe auch

Weblinks