Irmes Eberth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irmes Eberth (* 1926 in Aschaffenburg) ist Musiklehrerin und Mundartdichterin.

Leben und Wirken

Irmes Eberth wirkte als als Musikpädagogin in Aschaffenburg, bevor sie sich der Schriftstellerei widmete.

Literarisches Werk

Eberth veröffentlichte Gedichtbände im „Aschebercher“ Dialekt und ist darüber hinaus Kolumnistin der wöchentlich erscheinenden „Meirs-Kätt-Nachrichten“. Seit 1983 ist Irmes Eberth freie Mitarbeiterin des Regionalstudios Mainfranken des Bayerischen Rundfunks in Würzburg und zudem als Liedermacherin tätig. Irmes Eberth ist auch bekannt durch Lesungen im unterfränkischen Raum und weit darüber hinaus.

Ehrungen und Auszeichnungen

Weblinks