Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
IKEBlogo.jpg

Das Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Universität Würzburg mit gleichnamigem Lehrstuhl besteht seit Oktober 2011.

Aufgaben[Bearbeiten]

Die klinische Epidemiologie beschäftigt sich vorrangig mit wissenschaftlichen Fragen aus der Patientenversorgung. Hierzu zählen insbesondere Studien aus den Bereichen Therapie und Prävention, Prognose und Outcome, Diagnostik und Screening sowie Angemessenheit und Qualität der medizinischen Versorgung. Eine besondere Herausforderung stellt hierbei die Bereitstellung von geeigneten Methoden und die Anpassung der Studiendesigns an den klinischen Alltag dar. Durch eine enge Einbindung der Epidemiologie sowie der Biometrie in die klinische Forschung ist eine frühzeitige Kooperation aller Fachdisziplinen bereits in Design und Durchführung einer Studie möglich.

Abteilung[Bearbeiten]

Dem Institut ist die Abteilung für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften zugeordnet.

Kontakt[Bearbeiten]

Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie
Josef-Schneider-Straße 2 D7
97080 Würzburg

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …