Hugo Vollmuth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hugo Vollmuth (* 16. November 1821 in Lebenhan/Rhön; † 12. Mai 1874 in Würzburg) war katholischer Stadtpfarrer am Juliusspital.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Nach dem Theologiestudium erhielt er am 22. August 1846 die Priesterweihe. Danach wirkte er als Kaplan in Hammelburg, Lohr und Gerolzhofen. Weitere Stationen waren Kooperator in der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Untereisenheim und Pfarrer in Gaibach im Landkreis Kitzingen.

Stadtpfarrer in Würzburg[Bearbeiten]

1872 wurde er zum Würzburger Stadtpfarrer ernannt und wechselte in die Juliusspitalpfarrei St. Kilian.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]