Huberstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huberstraße  

Stadtbezirk: Rottenbauer
Postleitzahl: 97084

Straßenverlauf

Die Huberstraße verbindet die Ossietzkystraße mit der Max-Mengeringhausen-Straße. Mittig mündet westlich die Edith-Stein-Straße.

Namensgeber

Benannt wurde die Straße nach Prof. Kurt Huber (* 24. Oktober 1893 in Chur; † 13. Juli 1943 in München). Er bildete den Mittelpunkt der studentischen Widerstandgruppe Weiße Rose und wurde 1943 hingerichtet. [1]

Geschichte

Im Würzburger Adressbuch von 1984 wird die Huberstraße erstmalig aufgeführt.

Unternehmen

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Max-Mengeringhausen-Straße


Siehe auch

Hinweise

  1. Nähere Informationen über Kurt Huber bei Wikipedia [1]

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …