HOBOS

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOBOS logo.jpg

HOBOS - Honeybee Online Studies ist ein Bienenforschungsprojekt der Universität Würzburg.

Geschichte

Das Projekt besteht seit 2008 und wurde durch den renommierten Bienenexperten Jürgen Tautz gegründet, der es bis heute leitet. HOBOS ist eine internetbasierte Lehr- und Lernplattform, welche Zugang zu Videostreams und Messdaten aus Bienenvölkern bietet. Zur Weiterführung von HOBOS bauten Tautz und sein Team We4bee auf, ein Netzwerk zu Umweltforschungs- und Umweltbildung, das weltweit vor allem mit Bildungseinrichtungen eingerichtet wird.

Livestream

Auf der Homepage bietet HOBOS live-Einblicke in zwei Forschungsbienenstöcke. [1]

Weltausstellung

HOBOS war auf der Weltausstellung 2015 in Mailand, die sich dem Thema Welternährung widmet, vertreten. [1]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise