Gustav Wieser

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gustav "Guggi" Wieser (* 24. Juni 1898; † 1960) war österreichischer Fußballspieler und Amateurtrainer in Polen und Österreich.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Gustav Wieser begann seine Karriere 1915 bei Rapid Wien und wurde bis 1921 fünf Mal österreichischer Meister. 1921 wechselte er zu den Würzburger Kickers, kehrte aber 1923 wieder nach Wien zurück und spielte nunmehr für den Wiener Amateur SV.

Treinertätigkeit[Bearbeiten]

Ab 1927 betreute er die Mannschaft von Eintracht Frankfurt und 1928 übernahm er das Traineramt beim FC Schalke 04. Nach seiner Tätigkeit in Deutschland ging Gustav Wieser zunächst in die Tschechoslowakei und dann nach Polen. Nach dem Zweiten Weltkrieg zurück in Deutschland, trainierte Wieser unter anderem Bremerhaven 93 bis zum Frühjahr 1950.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gustav_Wieser Gustav Wieser aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.