Goethestraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goethestraße  

Stadtbezirk: Sanderau
Postleitzahl: 97072

Goethestraße (2017)
Goethestraße (1920)

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Sie verläuft als Verbindung zwischen der Valentin-Becker-Straße und der Riemenschneiderstraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Straße wurde nach dem Schriftsteller und Dichter Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main; † 22. März 1832 in Weimar) benannt.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die gesamte Straße ist 30-Zone.
  • Die Straße ist Einbahnstraße in Richtung Riemenschneiderstraße.

Unternehmen[Bearbeiten]

Ehemalige Unternehmen[Bearbeiten]

  • BP-Tankstelle (Goethestr. 1)

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Valentin-Becker-Straße


Stolpersteine[Bearbeiten]

In der Goethestraße wurden die folgenden Stolpersteine verlegt:

Adresse Erinnerung an / Historische Notizen Verlegejahr
Goethestraße 11 Für Adolf und Selma (Sara) Frank
Adolf: Am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und dort am 1. April 1943 ermordert.
Selma: Am 23. Februar 1942 nach Theresienstadt deportiert und vermutlich im Oktober 1944 in Auschwitz ermordet.
Goethestraße 13 Für Hedwig und Marie Bermann / Am 27. Novermber 1941 nach Riga deportiert und dort vermutlich nach dem 27. November 1941 ermordet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …