Gerung (Dechant)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerung († 8. Mai 1118) war Dechant am Stift Neumünster und Gründer des Klosters Triefenstein.

Leben und Wirken

Gerung war Dechant im Stift Neumünster. 1088 verließ er mit anderen gregorianisch gesinnten Kanonikern das Stift und gründete das Augustiner-Chorherrenstift in Triefenstein am Main, dessen erster Propst er wurde. 1102 ist er als erster Pfarrer in Greußenheim bezeugt.

Siehe auch

Literatur

  • Alfred Wendehorst: Das Stift Neumünster in Würzburg. Germania Sacra NF 26: Die Bistümer der Kirchenprovinz Mainz. Das Bistum Würzburg 4. de Gruyter, Berlin/New York 1989, S. 464 ISBN 3-11-012057-7, S. 326.

Weblinks