Georg Bauch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Bauch (* 7. September 1820 in Würzburg; † 14. September 1886 in Veitshöchheim) war Reichstagsabgeordneter der Zentrumspartei. [1]

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Bauch nahm am Deutschen Krieg teil und lebte danach als Privatier. Zwischen 1874 und 1877 war er Mitglied des Deutschen Reichstags für als Abgeordneter des Wahlkreises Unterfranken 5 (Schweinfurt-Haßberge).

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Er war stellvertretender Vorsitzender des 1869 von Michael Stapf gegründeten Würzburger Patriotischen Vereins.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erläuterungen und Hinweise[Bearbeiten]

  1. Die Bayerische Patriotenpartei, auch Bayerische Patriotische Partei genannt, war eine 1869 gegründete katholisch orientierte politische Partei im Königreich Bayern. Ab 1887 nannte sie sich Bayerische Zentrumspartei. Weitere Informationen bei Wikipedia [1].