Gela ´84 e.V.

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gela Logo.gif

Gela ´84 e.V. ist der Verein eines Laien-Kabarettensembles aus Gerbrunn.

Namensgeber

Namensgeber ist die Abkürzung für "Gerbrunner Laienspielgruppe".

Geschichte

GELA '84 wurde im Herbst 1984 von Rudi Suttner als Laienspielgruppe gegründet. Den Wunsch des Kreisheimatpflegers, in Gerbrunn ein fränkisches Mundarttheater zu etablieren, konnte sich nicht erfüllen. So wurde einer Einladung des evangelischen Pfarrers Dr. Wolfgang Behnk von der Apostelkirche (Gerbrunn) im Jahre 1985 angenommen, das Symposium "Schöpfung bewahren" zu kulturell bereichern und so entstand das erste Kabarettprogramm. Im November 2016 wurde das 50. Kabarettprogramm uraufgeführt.

Genre

Gela sieht sich der Tradition des politischen Kabarett verpflichtet.

Veranstaltungsort

Heimauftritte finden auf der Kulturbühne Alte Feuerwehr (Gerbrunn) statt.

Kontakt

Gela '84 e.V.
c/o Dieter Perlowski
Am Happach 12
97218 Gerbrunn
Telefon: 0931-708345

Siehe auch

Weblinks