Gebützich

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Gebützich (auch: Gebötzich) ist ein im östlichen Landkreis Würzburg gebräuchlicher Spottname für die Bürger von Püssensheim.

Bedeutung

Unter Gebützich (auch: Bötzich) versteht man den Abfall von kleinen unnützen Stücken, meistens der staubige Abfall, der vom Heustock übrig bleibt oder die Reste beim Holzspalten, aber auch Küchenabfall vom Obst- und Kartoffelschälen oder Gemüseputzen. Offenbar wurde damit auf die scheinbare Bedeutungslosigkeit der kleinen Gemeinde und ihrer Bevölkerung verwiesen.

Siehe auch

Quellen

  • Wörterbuch von Unterfranken: eine lexikographische Bestandsaufnahme, Verlag Königshausen & Neumann GmbH 2. Auflage, Würzburg 1997, S. 70
  • Norbert Richard Wolf, Sprachatlas von Unterfranken, Institut für deutsche Philologie, Universität Würzburg, 1989–2003, Abschnitt SH 2, S. 1149