Günter Jena

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. h.c. Günter Jena (* 1933 in Leipzig) ist Chorleiter und war Kirchenmusikdirektor in Würzburg von 1961 bis 1974.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Jena besuchte die Thomasschule zu Leipzig, ein Studium der Musikwissenschaft schloss sich an. Er studierte Psychologie und Philosophie in West-Berlin, dann an der Musikhochschule in München Dirigieren und Orgel.

Kirchenmusikdirektor in Würzburg[Bearbeiten]

Günter Jena war ab 1961 Gründer und Chorleiter des Bachchor Würzburg und Kirchenmusikdirektor an der evangelischen St. Johanniskirche in Würzburg. Im Jahre 1969 begründete er die Würzburger Bachtage. 1974 wechselte er in gleicher Funktion nach Hamburg an die Michaeliskirche, wo er bis 1998 wirkte.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]