Bachtage

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Würzburger Bachtage sind ein jährlich stattfindendes Musikfestival, veranstaltet von der Bachgesellschaft.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Würzburger Bachtage wurden 1951 gegründet, 1979 übernahm Christian Kabitz die künstlerische Leitung. Seitdem werden den Kompositionen Bachs in jeder Festivalsaison die Werke eines anderen Komponisten gegenübergestellt. Seit 1. Januar 2016 zeichnet Matthias Querbach verantwortlich.

Termin[Bearbeiten]

► siehe Veranstaltungskalender

Kartenvorverkauf[Bearbeiten]

► Im Vorverkauf können Karten bei der Tourist-Information im Falkenhaus erworben werden (Telefon 0931 - 37 23 98) oder online über www.wuerzburg.de/tickets.

Bachgesellschaft[Bearbeiten]

Die Johann-Sebastian-Bach Gesellschaft Würzburg e.V. ist Veranstalter der Würzburger Bachtage. Als Förderkreis unterstützt sie den Bachchor Würzburg und das Bachorchester, darüber hinaus Konzerte, Veranstaltungen und Vorträge rund um die Bach'schen Werke.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]