Gästehaus Tenne (Erlabrunn)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Front des Gästehauses (mit ehemaligem Café)

Das Gästehaus Tenne befindet sich in der Würzburger Straße in Erlabrunn.

Aktuelle Nutzung[Bearbeiten]

Das Anwesen wird aber seit 2013 als Unterkunft für Asylanten verwendet.

Ehemalige Nutzung[Bearbeiten]

Zu dem Gästehaus gehörte bis 2012 auch das Café Gisela, ein Café und Restaurant mit Winzerkeller. Auf dem Grundstück stand seit 1566 eine Scheune, welche über einem Weinkeller gebaut wurde.

Der Winzerkeller wurde bis 2012 als Restaurant geführt. Angeboten wurden moderne fränkische Gerichte. Das kleine Gästehaus war mit rustikalen Zimmern ausgestattet. Seit 2013 wird das Gästehaus an das Landratsamt vermietet, welches die Räumlichkeiten für die Unterbringung von 20 Asylanten nutzt.

Das Gästehaus Tenne gehört der Familie Kempf, welche außerdem den Meisnerhof in unmittelbarer Nähe besitzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …