Fritz Schmidt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Fritz Schmidt war Orthopäde, Medizinprofessor und Chefarzt des König-Ludwig-Hauses von 1935 bis 1945.

Professor und Chefarzt

1935 erhielt er einen Ruf als Extraordinarius für Orthopädie an die Julius-Maximilians-Universität Würzburg und auf den Posten als Direktor im König-Ludwig-Haus als Nachfolger von Konrad Port. Er verblieb auf dem Lehrstuhl bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

Siehe auch

Weblinks