Friedrich Störmer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monignore Dr. Friedrich Störmer (* 2. Juli 1880 in Würzburg; † 11. Juni 1975 in Kloster Oberzell) war katholischer Geistlicher, Ortspfarrer in St. Vitus (Veitshöchheim) 1910 und Religionslehrer am Institut Adam.

Geistliche Laufbahn

Nach Theologiestudium und Priesterweihe war Störmer Verwalter des Flegeleinschen Benefiziums in Würzburg.

Pfarrer in Veitshöchheim

Von 26. April bis 9. Juli 1910 wurde ihm kurzzeitig die Pfarrei Veitshöchheim anvertraut, danach wirkte er als Religionsleherer in Würzburg am Institut Adam.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

  • Liste der Reihenfolge der Pfarrer von Veitshöchheim vom Jahre 1580 an