Freiwillige Feuerwehr Ochsenfurt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Ochsenfurt

Die Freiwillige Feuerwehr Ochsenfurt ist die größte Wehr im südlichen Landkreis Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Feuerwehr Ochsenfurt wurde im Jahr 1868 gegründet und besitzt die größte Feuerwache im Landkreis Würzburg. Patenwehr ist die Freiwillige Feuerwehr Würzburg.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

KdoW[Bearbeiten]

Kommandowagen
Funkrufname Florian Ochsenfurt 10/1
Fahrgestell: BMW
Baujahr: 2010
Koordinations- und Führungsfahrzeug der Einsatzleitung

MZF[Bearbeiten]

Mehrzweckfahrzeug
Funkrufname Florian Ochsenfurt 11/1
Fahrgestell: Volkswagen LT 35 TDI
Baujahr: 2000
Einsatzleitwagen der Stützpunktwehr

HLF 20/16[Bearbeiten]

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Funkrufnahme: Florian Ochsenfurt 40/1
Fahrgestell: MAN TGM 18.330 4x4 BB
Aufbau: EMPL
Baujahr: 2009

DLK 23/12[Bearbeiten]

Drehleiter Korb
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 30/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1528 F
Aufbau: Metz
Baujahr: 2001

RW 2[Bearbeiten]

Rüstwagen 2
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 61/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1328 AF
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2004

LF 16-TS[Bearbeiten]

Löschgruppenfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 48/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1113 LAF
Baujahr: 1983
mit Gerätesatz Absturzsicherung, dient unter anderem als Zugfahrzeug für das Mehrzweckboot

TLF[Bearbeiten]

Tanklöschfahrzeug
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 21/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222
Baujahr: 1989
dient unter anderem als Zugfahrzeug für das Rettungsboot

KLAF[Bearbeiten]

Kleinalarmfahrzeug
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 65/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz 510
Baujahr: 1993

MZB[Bearbeiten]

Mehrzweckboot
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 99/1

RTB[Bearbeiten]

Rettungsboot/Schnelleinsatzboot
Funkrufname: Florian Ochsenfurt 99/2

P 250[Bearbeiten]

Pulverlöscher-Anhänger
Aufbau: Total
Baujahr: 1971
Sonderlöschmittel

SWA[Bearbeiten]

Schaum-Wasserwerfer-Anhänger
Aufbau: Minimax
Baujahr: 1981

Ferner ist die Wehr mit einem Mehrzweckanhänger und einem Ölschlängel-Anhänger mit Ölsperre ausgestattet.

Feuerwehrgerätehaus[Bearbeiten]

Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Ochsenfurt
Pestalozzistraße 1
97199 Ochsenfurt

Feuerwehrmuseum[Bearbeiten]

Im Feuerwehrhaus befindet sich ein Feuerwehrmuseum, in dem Gerätschaften und Ausrüstung zur Brandbekämpfung der letzten 150 Jahre gezeigt werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …