Freiwillige Feuerwehr Maidbronn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiwillige Feuerwehr Maidbronn ist eine Ortsteilwehr des Marktes Rimpar in Maidbronn.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Feuerwehr Maidbronn wurde am 17. September 1895 gegründet aus der allgemein üblichen Bürgerwehr mit 24 Männern gegründet. Im Juli 1898 wurde eine eigene Feuerwehrkasse mit einem Monatsbeitrag von fünf Pfennig beschlossen. Im März 1910 konnten die ersten Dienstuniformen angeschafft werden. Nachdem der alte Dorfbackofen ausgedient hatte, wurde unmittelbar gegenüber der Klosterkirche das Feuerwehrgerätehaus geschaffen. Im Januar 1923 konnte der Wehr mitgeteilt werden, dass eine Saug- und Druckspritze angeschafft wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurden die Übungen gemeinsam mit der Übungspflichtfeuerwehr abgehalten, wobei alle männlichen Einwohner ab 14 Jahren zum Wehrdienst verpflichtet waren. 2003 wurde das Feuerwehrgerätehauses seiner Bestimmung übergeben.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

MTW[Bearbeiten]

Mannschaftstransportwagen
Funkrufname: Florian Maidbronn 14/1
Fahrgestell: Opel Movano
Ausbau: Hensel Fahrzeugbau
Baujahr: 2016

LF 8/6[Bearbeiten]

Löschgruppenfahrzeug 8/6
Funkrufname: Florian Maidbronn 43/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz 811 D
Aufbau: Ziegler

TSA[Bearbeiten]

Tragkraftspritzenanhänger
mit TS 8/8

TLF (Wasserwerfer)[Bearbeiten]

Tanklöschfahrzeug (umgebauter Wasserwerfer)
Fahrgestell: Magirus-Deutz 150D/10A
Aufbau: Magirus
Baujahr: 1965
Bei dem historischen Wasserwerfer handelt es sich wohl um das außergewöhnlichste Löschfahrzeug des Landkreises: Das urspünglich von der Bereitschaftspolizei bei Demonstrationen eingesetzte Sonderfahrzeug mit zwei Wasserwerfern über dem Mannschaftsraum landete als Behelfs-Tanklöschfahrzeug bei der Freiwilligen Feuerwehr. Das Löschfahrzeug führt 4.000 Liter Wasser mit sich, die Pumpe hat eine Leistung von 1.600 Liter/Minute. Das Fahrzeug ist nicht mehr im Einsatzdienst.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Feuerwehrhaus
Die Karte wird geladen …