Freiwillige Feuerwehr Höttingen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Höttingen
Freiwillige Feuerwehr Höttingen

Die Freiwillige Feuerwehr Höttingen ist eine Ortsteilfeuerwehr in Höttingen (Marktgemeinde Bütthard), sie gehört zum Inspektionsbereich Süd im Landkreis Würzburg und zum KBM-Abschnitt 4/1 (Marktgemeinde Bütthard und Gemeinde Gaukönigshofen). Aktuell hat die Wehr drei weibliche und 25 männliche Aktive.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Feuerwehr Höttingen wurde 1886 gegründet und feierte 2016 ihr 130-jähriges Bestehen. Im Sommer 2018 weihte die Ortsteilwehr ihr neues TSF, das wiederum ein über 30 Jahre altes TSF ersetzte. Die Kosten beliefen sich auf 70.000 Euro abzüglich 26.000 Euro Zuschuss. Da das neue Fahrzeug deutlich größer ist, wurde das Höttinger Feuerwehrhaus in Eigenleistung mit einem kleinen Anbau versehen. Baugleiche Fahrzeuge erhielten die Wehren in Herchsheim und Oesfeld. [1]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

TSF
Tragkraftspritzenfahrzeug
Funkrufname: Florian Höttingen 44/1
Fahrgestell: Opel Movano CDTI
Baujahr: 2018
mit Stromerzeuger, Lichtmast, Tauchpumpe, Kettensäge, vierteiliger Steckleiter

Feuerwehrgerätehaus[Bearbeiten]

Freiwillige Feuerwehr Höttingen
Am Sportplatz 1
97244 Höttingen

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …