Franz Nicolaus Steinacher

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Franz Nicolaus Steinacher (* 16. März 1749 in Neustadt/Saale; † 17. Juli 1789 in Würzburg) war Geistlicher und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Steinacher studierte Theologie an der Universität Würzburg und wurde 1772 zum Priester geweiht.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

Zwischen 1773 und 1781 lehrte er als Professor der Philosophie in Würzburg. Ab 1778 war er Kanonikus und Hofmeister bei Freiherr von Greiffenclau. Nach einem Jahr als Direktor der Mittelschulen wurde er 1787 Professor für Kirchengeschichte.

Mitgliedschaft[Bearbeiten]

Steinacher war ab 1782 Mitglied des Illuminatenordens und ab 1776 Mitglied der Erfurter Akademie nützlicher Wissenschaften.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]