Franz Kaspar von Stadion

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bischof Franz Kaspar von Stadion

Franz Kaspar von Stadion (* 16. Januar 1637; † 13. Februar 1704) war unter anderem Domherr im Bistum Würzburg und Bischof in Südtirol.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Franz Kaspar war Domkanoniker am Kiliansdom zu Würzburg vom 23. September 1675 bis 1685. Dompropst war Franz Kaspar auch in Bamberg und Domherr in Salzburg. Er wirkte als Gesandter des Kurfürsten von Mainz und als Bischof von Worms auf dem Regensburger Reichstag. Von 1673 bis zu seinem Tode war er Diözesanbischof von St. Andrä im Lavanttal.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]