Fiederlingskapelle (Böttigheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fiederlingskapelle

Die katholische Fiederlingskapelle ist ein Baudenkmal im Neubrunner Ortsteil Böttigheim

Standort[Bearbeiten]

Die Kapelle steht am Neubrunner Weg.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Kapelle, dreifach geschlossen, Satteldach mit Dachreiter, Ende 18. Jahrhundert.“

Innenraum[Bearbeiten]

Die Fiederlingskapelle wurde 1790 erbaut und 1980 neu renoviert. Im Inneren befinden sich Statuen der Gottesmutter mit Kind und des Hl. Kilian.

Pfarreiengemeinschaft[Bearbeiten]

Die Fiederlingskapelle gehört zur katholischen Pfarrei Mariä Himmelfahrt und St. Martin (Böttigheim) in der Pfarreiengemeinschaft „Hl. Benedikt zwischen Tauber und Main“.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …