Ferdinand Schlotter

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ferdinand Schlotter war Kommunalpolitiker und Bürgermeister der Gemeinde Maidbronn von 1922 bis 1933.

Politische Laufbahn

Nach dem Rücktritt seines Amtsvorgängers Johann Georg Bausenwein am 30. April 1922 übernahm Schlotter das Amt bis zur Gleichschaltung durch die Nationalsozialisten im Jahr 1933.

Posthume Würdigung

Nach ihm wurde die Ferdinand-Schlotter-Straße im Westen von Maidbronn benannt.

Siehe auch