Fachabteilung Tiefbau

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fachabteilung Tiefbau ist eine Abteilung des Baureferats der Stadt Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fachabteilung ging aus dem ehemaligen städtischen Tiefbauamt hervor.

Aufgaben und Abteilungen[Bearbeiten]

Bauservice[Bearbeiten]

Der Bauservice führt das Straßenbestandsverzeichnis und die Straßenstatistik. Darüber hinaus werden Widmungen, Umstufungen und Einziehungen von Straßen bearbeitet. Desweiteren werden Erlaubnisbescheide und Gestattungsverträge für langfristige Sondernutzungen an öffentlichen Straßen, Plätzen und Wegen erstellt, für die keine anderen öffentlich-rechtlichen Verfahren (z.B. Baugenehmigungsverfahren) durchzuführen sind.

Straßenmeisterei und Bauhof[Bearbeiten]

Die Straßenmeister und die Werkstatt des städtischen Bauhofs sorgen für die Sicherheit auf Würzburgs Straßen. Ihre Aufgabenbereiche sind vielfältig und erfüllen eine wichtige Funktion für den geordneten Straßenverkehr. Die Dienststelle befindet sich in der Innere Aumühlstraße 19.

Brücken- und Ingenieurbau[Bearbeiten]

Hier werden statische Vorgaben für Brücken und Stützmauern erarbeitet und umgesetzt. Es finden Bauwerksprüfungen und Brückenmanagement statt, in deren Nachgang Instandsetzungs- und Neubauplaungen durchgeführt werden.

Geodaten und Vermessung[Bearbeiten]

Die Fachabteilung sammelt und archiviert aktuelle Geodaten oder Vermessungsunterlagen, führt Straßenbenennungen und Hausnummernvergabe durch stellt Grundstücks- und Eigentümerdaten zur Verfügung und kümmert sich um das Feldgeschworenenwesen.

Gutachterausschuss[Bearbeiten]

Die Geschäftsstelle stellt das Bindeglied zum Bürger dar. Sie führt die Kaufpreissammlung, bereitet die Beratungsgrundlagen für den Gutachterausschuss vor, erstellt Grundstücksmarktberichte, erteilt Auskünfte und übernimmt die Verwaltungsaufgaben des Gutachterausschusses.

Straßenbau[Bearbeiten]

Das Stadtgebiet umfasst rund 679 km öffentliches Straßennetz. Das Amt ist Ansprechpartner in allen Fragen des Straßenbaus.

Verkehrsplanung und Verkehrsregelung[Bearbeiten]

Die Verkehrsplanung befasst sich mit der städtischen Gesamtverkehrsplanung, führt Verkehrserhebungen, Verkehrsprognosen, Radwegeplanung durch arbeitet Entwurfspläne für Verkehrsanlagen aus. Die Verkehrsregelung des öffentlichen Verkehrs erfolgt nach Maßgabe der Straßenverkehrsordnung. Die Stadt Würzburg ist als Untere Straßenverkehrsbehörde für das gesamte Stadtgebiet zuständig.

Kontakt[Bearbeiten]

Fachabteilung Tiefbau
Veitshöchheimer Straße 1
97080 Würzburg
Telefon: 0931-372298

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]